top of page

DATENSCHUTZ-BESTIMMUNGEN

Einführung

Life for All - Europe respektiert Ihre Privatsphäre und verpflichtet sich, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Diese Datenschutzerklärung informiert Sie darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, verwenden und weitergeben, wenn Sie unsere Website nutzen.lifeforall-europe.org  ("Website") sowie Ihre Rechte und Wahlmöglichkeiten in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten.

 

1. Welche personenbezogenen Daten wir erheben

Wir erheben die folgenden Arten von personenbezogenen Daten, wenn Sie unsere Website nutzen:

  • Personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, wie z. B. Name, E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

  • Informationen, die wir automatisch sammeln, wie Ihre IP-Adresse, Browsertyp, Betriebssystem und Seiten, die Sie auf unserer Website angesehen haben.

  • Informationen, die wir aus Drittquellen wie Social-Media-Plattformen sammeln, wenn Sie sich über diese Plattformen mit uns verbinden.

  • Informationen zur Zahlungsmethode, wie Ihre Kreditkartennummer, Rechnungsadresse und Ablaufdatum.

 

2. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:

  • Um Ihnen unsere Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, wie z. B. die Bearbeitung Ihrer Bestellungen und die Beantwortung Ihrer Anfragen.

  • Um unsere Website und Dienste zu verbessern, wie z. B. die Analyse von Nutzungstrends und die Durchführung von Umfragen.

  • Um mit Ihnen zu kommunizieren, z. B. um Ihnen Marketingmaterialien und Updates zu unseren Dienstleistungen zuzusenden.

  • Um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, wie z. B. die Beantwortung legitimer Anfragen und die Verhinderung von Betrug.

 

3. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten offenlegen

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an folgende Dritte weitergeben:

  • Dienstleister, die uns bei unserem Betrieb unterstützen, wie z. B. Hosting-Anbieter und Zahlungsabwickler.

  • Geschäftspartner, die Dienstleistungen anbieten, die für Sie von Interesse sein könnten, wie z. B. Werbeaktionen und Wettbewerbe.

  • Strafverfolgungs- oder Regierungsbehörden, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder um unsere Rechte oder unser Eigentum zu schützen.

 

4. Ihre Rechte und Wahlmöglichkeiten

Sie haben folgende Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten:

  • Das Recht auf Zugang, Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

  • Das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder sie einzuschränken.

  • Das Recht auf Übertragbarkeit Ihrer Daten oder auf Erhalt einer Kopie Ihrer personenbezogenen Daten in einem maschinenlesbaren Format.

  • Das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, wenn wir uns auf Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlassen.

Sie können diese Rechte ausüben, indem Sie uns unter conferenciaseuropeias@gmail.com kontaktieren.

 

5. Vorratsdatenspeicherung

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie es zur Erfüllung der Zwecke, für die sie erhoben wurden, erforderlich ist, es sei denn, eine längere Aufbewahrungsfrist ist gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig.

 

6. Sicherheit

Wir ergreifen angemessene Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor unbefugtem Zugriff, Offenlegung oder Missbrauch zu schützen. Allerdings ist keine Übertragungsmethode über das Internet oder elektronische Speichermethode zu 100 % sicher, und wir können keine absolute Sicherheit garantieren.

 

7. Internationale Datenübertragungen

Ihre personenbezogenen Daten können in Länder außerhalb Ihrer Gerichtsbarkeit übertragen und dort verarbeitet werden, einschließlich Länder, die möglicherweise nicht das gleiche Datenschutzniveau haben wie Sie. Wir werden jedoch geeignete Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten angemessen geschützt sind, wenn sie außerhalb Ihrer Gerichtsbarkeit übermittelt werden.

 

8. Einhaltung

Wir verpflichten uns zur Einhaltung aller geltenden Datenschutzgesetze und -vorschriften, einschließlich der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Wenn Sie in der Europäischen Union ansässig sind, haben Sie nach diesen Gesetzen bestimmte Rechte, wie z. B. das Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten und deren Löschung.

 

9. Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie

Wir können diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren. Die aktualisierte Richtlinie wird auf unserer Website veröffentlicht, und Ihre fortgesetzte Nutzung unserer Website und Dienste nach der Veröffentlichung der aktualisierten Richtlinie stellt Ihre Zustimmung zu den Änderungen dar.

Kontaktiere uns

Wenn Sie Fragen oder Bedenken zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, kontaktieren Sie uns bitte unter conferenciaseuropeias@gmail.com.

bottom of page